Veranstaltung


Sternenwelten - Astronomie von Galileo bis heute

Im Jahre 1609 richtete Galileo Galilei zum ersten Mal ein Fernrohr an den Sternhimmel. Mit seinen Beobachtungen konnte er kurze Zeit später nicht nur die Jupitermonde, den Saturnring und die Venus-Phasen erklären - er legte vielmehr den Grundstein für die moderne Astronomie und begründete das heutige Weltbild. Dies kam allerdings einer Revolution gleich und rief sofort die Kirche auf den Plan. Aber während Giordano Bruno neun Jahre zuvor für ähnliche Ansichten noch als Ketzer verbrannt wurde, zerrte man Galileo "nur" vor die Inquisition.

Workshop Astronomie

An diesen Abenden werden in Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aktuelle Themen aus Astronomie und Raumfahrt behandelt. Nach einem ersten kompakten Vortragsteil kommen Sie selber zu Wort. Wir warten auf Ihre Fragen und hoffen auch auf eine spannende Diskussion. Notieren Sie sich einfach Ihre Fragen - an den Workshop-Abenden versuchen wir, Ihnen Rede und Antwort zu stehen.
 
 

Eintrittspreise

Unsere Preise je Veranstaltung

 

  • Erwachsene    6,00 €
  • Schüler, Studenten, Auszubildende etc.   4,00 €
  • Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder)   16,00 €

 

Der Sternhimmel im tiefen Winter

Erster Termin: 
Freitag, 08. Januar 2010, 20:00
Veranstaltungsort: 

Der Winterhimmel

Erster Termin: 
Freitag, 04. Dezember 2009, 20:00
Veranstaltungsort: 

Der Sternhimmel im Spätherbst und Winter

Erster Termin: 
Freitag, 06. November 2009, 20:00
Veranstaltungsort: 

Der Sternhimmel im Herbst

Erster Termin: 
Freitag, 02. Oktober 2009, 20:00
Veranstaltungsort: 

Der Sternhimmel im Spätsommer

Erster Termin: 
Freitag, 04. September 2009, 20:00
Veranstaltungsort: 

Astronomie Kompakt - Astronomiekurs

Der Kompaktkurs behandelt an sechs Abenden (jeweils montags) die Grundlagen der praktischen Astronomie und vermittelt Verständnis für die Vorgänge am Himmel, einige Schwerpunktthemen werden am ersten Abend abgestimmt. Praktische Himmelsbeobachtungen und Orientierung am Himmel sind wetterabhängig feste Bestandteile des Kurses. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Teilnahmegebühr (incl. umfangreichem Manuskript): 40,- € für Vollzahler bzw. 25,- € Schüler, Studenten etc.

Erster Termin: 
Montag, 26. Oktober 2009, 20:00
Weitere Termine: 
Montag, 02. November 2009, 20:00
Montag, 09. November 2009, 20:00
Montag, 16. November 2009, 20:00
Montag, 23. November 2009, 20:00
Montag, 30. November 2009, 20:00
Veranstaltungsort: