Letzter Space-Shuttle Start


04. Juli 2011

Am 8. Juli um 17.26 Uhr MESZ soll mit dem Space-Shuttle Atlantis zum 135. und letzten Mal ein Space-Shuttle ins Weltall starten. Der Start kann auf NASA TV im Internet verfolgt werden. Es ist der 33. Start der Atlantis und das Shuttle bringt bringt neben dem Raffaelo Forschungsmodul jede Menge Ersatzteile und Vorräte zur internationalen Raumstation ISS. Mit dem Ende der Space-Shuttle Aera wird die Versorgung der ISS nach dem letzten Shuttle-Flug bis auf weiteres von der russischen Weltraumbehörde und (für unbemannte Flüge) auch von der europäischen Weltraumorganisation ESA übernommen. Die Amerikaner haben derzeit kein alternatives Transportmittel in den Orbit.