Weißt du wieviel Sternlein stehen?


Visuelle astronomische Beobachtungen in der Praxis

Dienstag, 23. September 2014, 20:00

Prof. Dr. Heinz Hövel, Technische Universität Dortmund

In der Stadt ist durch die „Lichtverschmutzung“ der nächtliche Himmel nur wenig beeindruckend, aber im Urlaub oder in stadtfernen Gebieten kann man sich der Faszination des Nachthimmels kaum entziehen. In diesem Vortrag wird gezeigt, dass man bereits mit wenig Aufwand – zum Beispiel
mit dem bloßen Auge oder einem einfachen Fernglas – sehr viel beobachten kann, wenn man weiß wohin und wie man danach schauen muss.
Man kann so „durch das Universum wandern“ aber auch immer wieder andere spannende aktuelle Objekte miterleben. Die richtige Beobachtungstechnik und die Wahl des Beobachtungsortes sind dabei oft wichtiger als teure optische Geräte.
 

Mehr zum Referenten: Prof. Dr. Heinz Hövel

Veranstaltungsort: Sternwarte Solingen

Eine Reservierung für diese Veranstaltung ist nicht möglich.



Tags: