Merkur vor der Sonne


Zum ersten Mal wieder seit 2003

Montag, 09. Mai 2016, 12:30 - 19:00

Merkur kreist als sonnennächster Planet weit innerhalb der Erdbahn in 88 Tagen um die Sonne. Da sich in dieser Zeit auch die Erde um die Sonne bewegt, dauert es jeweils 116 Tage, bis Merkur die Erde überholt und zwischen Sonne und Erde hindurch wandert. Dabei wandert er meist unter oder über der Sonne her und nur manchmal kommt es dazu, dass die Merkurbahn in diesen Stunden genau quer über die Sonnenscheibe verläuft und der kleine Planet als winziger schwarzer Punkt die Sonne überquert.

Merkur wandert heute zwischen 13:12 Uhr und 20:40 Uhr  als winziges schwarzes Pünktchen vor der Sonne her. Mit bloßen Augen ( unbedingt geschützt mit einer Sonnenfinsternisbrille!!! ) ist dies nicht zu erkennen, so weit entfernt und damit zu klein ist der Planet. Die Beobachtung ist sinnvoll nur mit speziellen Sonnenteleskopen möglich - wir haben bei gutem Wetter verschiedene Geräte im Einsatz.

Die Sternwarte ist bis etwa 19 Uhr geöffnet, da die Sonne danach hinter den Häusern verschwindet.

Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Merkurtransit_vom_9._Mai_2016

Mehr zum Referenten:

Veranstaltungsort: Sternwarte Solingen

Eine Reservierung für diese Veranstaltung ist nicht möglich.