Der Streit um den Himmel


Astronomie zwischen Naturwissenschaft, Philosophie und Religion

Dienstag, 25. April 2017, 20:00

Dr. Frank Lungenstraß, Sternwarte Solingen

Jahrtausende lang war die Astronomie Philosophen, Priestern und weltlichen Herrschern vorbehalten. Ihre Erkenntnisse waren schon vor tausenden von Jahren sehr exakt und präzise, die "Anwendung" dieses Wissens aber oft sehr problematisch, weil jede Antwort immer neue Fragen produzierte.
Der Vortrag will einen Zusammenhang zwischen der Astronomie als moderner Naturwissenschaft und der Philosophie und Religion andererseits herstellen.

Woher haben die Astronomen eigentlich all Ihr Wissen, wie gesichert ist es und wie passt dies mit unserem Staunen und Erleben des Universums zusammen. Machen wir eine weite Reise von den Anfängen der Astronomie bis in die heutige Zeit - gewissermaßen also vom Urknall bis zur Welt von heute.

Foto: tryfonov@fotolia.com

Mehr zum Referenten: Dr. Frank Lungenstraß

Veranstaltungsort: Sternwarte Solingen

Plätze reservieren
Ihre email-Adresse wird für Ihre Reservierung benötigt.
Falls Sie mehr als 15 Plätze reservieren möchten, nehmen Sie bitte telefonisch (0212-23 24 25) Kontakt mit uns auf. Sofern nicht anders angegeben, gelten die Eintrittspreise unserer Preisliste.


Tags: