Norden - Die Geschichte einer Himmelsrichtung


psdesign1 - fotolia.de

Dienstag, 10. März 2015, 20:00

Dr. Burkard Steinrücken, Sternwarte Recklinghausen

Auf dem Horizontkreis und am Himmel kommt der Nordrichtung eine ganz besondere Bedeutung zu, nicht nur in der Navigation und Wissenschaft, sondern auch in Glauben und Aberglauben. Viele Kulturen haben Norden mit den verschiedensten Methoden genau vermessen. Wie würden Sie Norden bestimmen? - Etwa mit dem Nordstern? Oder mit dem Kompass? - Es zeigt sich: Diese Methoden sind weit ungenauer als die unserer Vorfahren. Anhand von Beispielen aus der Prähistorie, dem alten Ägypten (Pyramidenbau), der Navigation der Wikinger, der großen Entdecker und sogar der Zugvögel wird erläutert, wie sich Norden ermitteln lässt und was sich die Menschen dabei gedacht haben. Bleibt die Nordrichtung eigentlich für alle Zeiten gleich?

Mehr zum Referenten: Dr. Burkard Steinrücken

Veranstaltungsort: Sternwarte Solingen

Eine Reservierung für diese Veranstaltung ist nicht möglich.



Tags: