Gesetze aus dem Nichts - Das Quantenvakuum


Dienstag, 09. November 2010, 20:00

Dr. Axel Tillemans, Titz

Wir leben in einem „freundlichen“ Universum, nämlich einem, das die Entstehung von Leben ermöglicht hat. Dass die physikalischen Naturgesetze gerade so beschaffen sind, dass Leben entstehen konnte, ist aber alles andere als selbstverständlich. Die Physik geht heute davon aus, dass das Vakuum nicht einfach „nichts“ ist, sondern der Träger der physikalischen Gesetze.
Eine Veränderung des Vakuums in unserem Universum wäre also gleichbedeutend mit einer Veränderung der Naturgesetze. Wenn einige moderne Theorien recht haben, dann geschah solch eine Veränderung beim Urknall: Ein lebensfeindliches Vakuum verwandelte sich in ein freundliches Quantenvakuum.

Mehr zum Referenten: Dr. Axel Tillemans

Veranstaltungsort: Sternwarte Solingen

Eine Reservierung für diese Veranstaltung ist nicht möglich.