Dr. Hans Zekl


Attendorn

Jahrgang 1949, Studium der Physik und Astronomie in Heidelberg.
Hans Zekl war zunächst Astronom an der Landessternwarte in Heidelberg-Königstuhl und am Institut für Theoretische Physik und Astrophysik in Frankfurt/Main, später Software-Entwickler. Zahlreiche Vorträge, Artikel zur Astronomie und wissenschaftlicher Reiseleiter zu totalen Sonnenfinsternissen. Nebenbei durchkämmt er  den Nachthimmel mit seinem GOTO-Teleskop.