Sternhimmel


Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Warum gibt es die Jahreszeiten und warum sind die Tage im Sommer und Winter unterschiedlich lang? Warum sind die Jahreszeiten auf der Nordhalbkugel der Erde genau entgegengesetzt zur Südhalbkugel? Diese Fragen werden genauso beantwortet wie die Frage nach dem Sommer- und Wintersternhimmel.
Dieses Programm wird in der Regel zu Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winteranfang angeboten!

Wo Sterne geboren werden

Wo kommen die Sterne des Nachthimmels eigentlich her? Gibt es eine "Lebensgeschichte" der Sterne und wenn ja, wo werden Sterne eigentlich "geboren"? Der Blick an den Winterhimmel zeigt den Orion-Nebel - eine echte "Kinderstube" der Sterne. Wo ist er zu finden?
Außerdem lernen wir auch die Sternbilder des aktuellen Nachthimmels näher kennen.

Wie der große Bär an den Himmel kam

Auf spielerische Weise lernen die Kinder erstaunliche Geschichten aus der Welt der Sterne und Sternbilder kennen. Dabei erfahren wir je nach Jahreszeit verschiedene Geschichten über den Sternhimmel. Garantiert immer dabei ist aber die Geschichte des großen und des kleinen Bären. Oder wüssten Sie auf Anhieb, wie die beiden Bären an den Himmel gekommen sind?
Dieses Programm ist auch für Vorschulkinder gut geeignet!
In den Sommerferien wird eine Version für ältere Kinder - ab etwa 8 Jahren - angeboten!

Der Stern der Weisen

Unser Weihnachtsprogramm mit Armin Maiwald

Gab es den Weihnachtsstern wirklich oder ist er nur eine "schöne Geschichte"? In diesem Programm für die ganze Familie reisen Eltern und Kinder gut 2.000 Jahre zurück in die Vergangenheit und erforschen mit uns den Sternhimmel über dem heiligen Land zur Zeit Christi Geburt.

Armin Maiwald

Himmelsbeobachtungen

Bei gutem Wetter (und Dunkelheit!!!) wird Freitags und Samstag im Anschluss an jede Veranstaltung der aktuelle Sternhimmel beobachtet. Sie bekommen also immer eine Sternführung an den Teleskopen der Sternwarte, wenn es das Wetter zulässt.

Bei den folgenden Veranstaltungen geht es aber ausschließlich um die Orientierung am Nachthimmel mit und ohne Fernrohr sowie um die Besonderheiten des jeweils aktuellen Himmels.

Der Sternhimmel im Frühjahr und Sommer

Erster Termin: 
Freitag, 08. Mai 2009, 20:00 - 22:00
Veranstaltungsort: 

Sonnenbeobachtung

Kostenlose Sonnenbeobachtung bei gutem Wetter. Eine Kartenreservierung ist nicht möglich - und auch nicht nötig!

Abenteuer Weltall

Machen Sie mit uns eine Fotosafari in die entlegensten Regionen des Universums. Erleben Sie die Faszination der aufregenden Farbkompositionen der himmlischen "Gemälde", an den Himmel gemalt von leuchtenden Gasnebeln, Galaxien und explodierten Sternen. Doch erst in den letzten Jahrzehnten eröffnet sich dem menschlichen Auge die gesamte Farbenpracht des Universums, denn nur auf fotografischen Aufnahmen entwickelt sich unser Bild der Welt.